Inhalt

Liebe Tanzfreundinnen und Tanzfreunde,


die Aufführungen des aktionstheater ensemble Anfang September sind alle sehr positiv verlaufen. Nun freuen wir uns, dass wir mit den ersten Veranstaltungen des „Bregenzer Frühlings“ starten können. Zusammen mit dem Festspielhaus Bregenz haben wir ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept erarbeitet. Es ist uns wichtig, dass alle Akteurinnen und Akteure vor und hinter der Bühne, und natürlich Sie, verehrtes Publikum, eine maximale Sicherheit haben und die verschiedenen Tanzaufführungen entspannt genießen können.

Aufgrund der aktuellen Reisebestimmungen und der unterschiedlichen Situationen in den verschiedenen Ländern, ist es leider nicht für alle Compagnien möglich, nach Bregenz zu kommen. Dennoch haben wir alles unternommen, um Ihnen eine komplette Veranstaltungsreihe mit fünf Tanzaufführungen zu bieten.

Termine und Programm:

Dienstag, 13. Oktober
Mittwoch, 14. Oktober
jeweils 20 Uhr
Compagnie Linga (CHE)
Flow (ÖEA)

Donnerstag, 29. Oktober
Freitag, 30. Oktober
jeweils 20 Uhr
eVolution Dance Theater (ITA)
Black & Light(ÖEA)

Freitag, 6. November
Samstag, 7. November
jeweils 20 Uhr
Danish Dance Theatre (DNK)
Siren (ÖEA)

Donnerstag, 19. November
18.30 Uhr und 21 Uhr
Black Box Dance Company (DNK)
Punk – A rebel never dies (ÖEA)

Donnerstag, 3. Dezember
Freitag, 4. Dezember
jeweils 20 Uhr
Compagnie Maguy Marin (FRA)
May B


Die L-E-V Dance Company aus Israel und die südkoreanische Jeon Misook Dance Company planen wir aktuell für den Frühling 2021 ein. Wir hoffen, dass sich die Situation bis zu diesem Zeitpunkt verbessert hat.

Wir bitten Sie Folgendes zu beachten: Die bisherigen Eintrittskarten besitzen keine Gültigkeit mehr. Im Rahmen der behördlichen Verordnungen dürfen wir die Sitzplätze nur im Schachbrettmuster vergeben. Das bedeutet, dass nur eine begrenzte Anzahl von Abonnements pro Aufführung im Festspielhaus Bregenz vergeben werden können. Daher haben wir zwei Aufführungen pro Compagnie und Programm für Sie organisiert und daraus zwei Abo-Reihen entwickelt. Sie haben nun die Möglichkeit, sich für eine der beiden Abo-Reihen zu entscheiden:

Abo A                                                                                                Abo B

Dienstag, 13. Oktober 2020, 20 Uhr                               Mittwoch, 14. Oktober 2020, 20 Uhr

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 20 Uhr                         Freitag, 30. Oktober 2020, 20 Uhr

Freitag, 6. November 2020, 20 Uhr                                Samstag, 7. November 2020, 20 Uhr

Donnerstag, 19. November 2020, 18.30 Uhr                 Donnerstag, 19. November 2020, 21 Uhr

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 20 Uhr                        Freitag, 4. Dezember 2020, 20 Uhr

Wir müssen Sie bitten, sich für eine Abo-Reihe (entweder Reihe A oder B) zu entscheiden, da das Ticketsystem es technisch nicht möglich macht, einzelne Termine zu wählen. Das Team von Bregenz Tourismus und Stadtmarketing nimmt Ihre Abo-Entscheidung gern in der Zeit vom 21. September bis 1. Oktober 2020 per E-Mail tourismus(at)bregenz.at oder telefonisch +43 (0)5574 49590 entgegen. Wir versuchen, Ihren Wünschen bestmöglich nachzukommen, bitten Sie aber um Verständnis, wenn wir nicht jeden Wunsch erfüllen können.

Wir bitten auch um Verständnis, denn alle Eintrittskarten werden ausschließlich personalisiert ausgegeben. Hierfür benötigen wir den vollständigen Namen, Adresse, die Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nach 28 Tagen wieder gelöscht. Unsere Sicherheitshinweise sind diesem Schreiben beigelegt mit der Bitte, um Beachtung.

Bitte beachten Sie außerdem unsere Sicherheitsmaßnahmen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Das Team der Kulturabteilung
der Landeshauptstadt Bregenz