Inhalt

Silvia Salzmann & Ensemble

„Alles nur Lemminge“

Ein Tanztheater für Kinder ab 4 Jahren.
Uraufführung

  • 16.00 Uhr
  • Freitag, 24.04.2020
  • Magazin 4, Bergmannstraße 6 (2. OG)

Im Rahmen des Bregenzer Frühlings 2020 wird es eine neue Koproduktion mit der Vorarlberger Tänzerin und Choreografin Silvia Salzmann geben. Drei Tänzerinnen und Tänzer aus der Region (A-CH-D) erweitern das Aufführungsteam um Silvia, die sich hier mit Diversity, mit „Anders-sein“, auseinandersetzt.

Jeder von uns ist ein wenig anders als die anderen. Wir sehen unterschiedlich aus, mögen unterschiedliche Sachen und haben Unterschiedliches erlebt. Unterschiedliche Körper mit unterschiedlichen Fertigkeiten, äußerlichen, sozialen und kulturellen Merkmalen, Vorlieben und Handlungsspielräumen bilden das Spielfeld dieser neuen Gruppenchoreografie.

Das neue Tanztheater von Silvia Salzmann fordert und fördert die Andersartigkeit und Einzigartigkeit jedes Einzelnen. Das Thema Ausgrenzung und Mobbing ist präsent. Wer ist hier richtig, wer verhält sich richtig, handelt richtig, agiert richtig, kleidet sich richtig? Und was ist, wenn nicht? Was nicht passt, wird passend gemacht. Damit alle konform und „brav“ gemeinsam als Lemminge gegen die Wand rennen können …

Choreografie und Tanz: Silvia Salzmann
Schauspiel: TBA
Fotos: Sarah Mistura
Musik: Bernd Ammann
Dauer: ca. 40 Min. ohne Pause

Eine Produktion von Silvia Salzman in Koproduktion mit der Kulturabteilung der Landeshauptstadt Bregenz.


zurück zur Übersicht