Inhalt

National Dance Company Wales

„TUNDRA“
„ATALAŸ“
„FOLK“

  • 20.00 Uhr
  • Samstag, 11.05.2019
  • Festspielhaus Bregenz
  • Ticket buchen

Eine faszinierende Neuentdeckung! Die walisische Hafenmetropole Cardiff ist künstlerische Heimat der kleinen und höchst feinen National Dance Company Wales. Erstmals zu Gast beim Bregenzer Frühling zeigt das Ensemble einen nuancenreichen dreiteiligen Abend, der sowohl erfahrene Tanzfreunde als auch Theaterneulinge begeistern wird. 

"Tundra", ein atmosphärisch dichtes Werk des jungen spanischen Tanzschöpfers Marcos Morau, eröffnet den Reigen. Moraus bewegte Bilder sind von kraftvoll fotografischer Intensität: Acht Tänzerinnen und Tänzer reisen zurück in die Welt der russischen Revolution. Das Vokabular, dessen sich Morau in seinen expressionistischen Tableaus bedient, ist filigran, schnell und voller Witz.

"Atalaÿ" ist ein Leuchtturm, der von allen vier Seiten gesehen werden kann; ein ansteckender Tanz, beeinflusst von der Wärme des Mittelmeers. Mario Bermudez Gil verbindet seine spanischen Wurzeln und sein israelisches Training und schafft eine quirlige Theatralik mit einem ungewöhnlichen Charakter, die ein unglaubliches Können von den Tänzern verlangt.

"Folk" von Caroline Finn, Hauschoreografin des Ensembles, erforscht in ihrem eigensinnigen und mitreißenden Stil, gewürzt mit einer kräftigen Prise schwarzen Humors, die zwischenmenschlichen Spannungen und Sozialdynamiken, die mit jeder Existenz verbunden sind.

Compagnie aus Großbritannien

TUNDRA
Choreografie: Marcos Morau
Musik: Olga Sergeeva, Kitka
Dauer: 30 Min., Pause

ATALAŸ
Choreografie: Mario Bermudez Gil
Musik: G.S. Sultan, Asian Dub Foundation, Deru, Erkan, Mercan Dede
Dauer: 25 Min., Pause

FOLK
Choreografie: Caroline Finn
Musik: Mantavoni and his Orchestra, Adam Hurst, Mikis Theodorakis, Christina Pluhar
and L'Arpeggiata, Armand Amar and Sarah Nemtanu, Carles Santos, Goldmund
Dauer: ca. 28 Min. 


zurück zur Übersicht

Amt der Landeshauptstadt Bregenz

Künstlerische Leiterin:
Mag. Jutta Dieing
+43 (0)5574 / 410-1511
+43 (0)5574 / 410-550

kultur(at)bregenz.at

Bergmannstraße 6
6900 Bregenz

Weiterführende Links