Inhalt

Danish Dance Theatre

„Siren“

Abgesagt!

Das Danish Dance Theatre feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag. Zwischenzeitlich ist es Dänemarks größte und preisgekrönte moderne Tanzkompanie, mit rund 80 Vorstellungen pro Jahr auf internationalen Bühnen. Das DDT wird u.a. vom Ministerium für Kultur, dem Danish Arts Council, unterstützt.

Siren beschäftigt sich mit Odysseus‘ unerfüllbarer Sehnsucht und das Lied der Sirenen als Quelle kreativer Impulse. Grundlage des Werks ist, wie der Name schon vermuten lässt, die Erzählung über die Fabelwesen der griechischen Mythologie, die mit ihrem bezaubernden Gesang vorübersegelnde Seeleute anlockten und sie zwangen, sich ins Meer zu werfen. Der Choreograf Pontus Lidberg beleuchtet Themen wie Sehnsucht, Kreativität und unerwartete Einsamkeit.

Trailer vom Danish Dance Theater

Company aus Dänemark

Choreografie: Pontus Lidberg
Dramaturgie: Adrian Guo Silver
Musik: Stefan Levin, Franz Schubert
Lichtdesign: Raphael F. Solholm
Kostüme: Karen Young
Produktion: Grazia Schiavone
Premiere: 31. August 2018, Festival Occidente Oriente, Rovereto, Italien
Dauer: ca. 65 Min. ohne Pause


zurück zur Übersicht

Amt der Landeshauptstadt Bregenz

Künstlerische Leiterin:
Mag. Judith Reichart
+43 (0)5574 / 410-1511
+43 (0)5574 / 410-550

kultur(at)bregenz.at

Bergmannstraße 6
6900 Bregenz

Weiterführende Links