Samstag, 21. Mai 2022

Beginn: 20 Uhr
Festspielhaus Bregenz

Company Wayne McGregor

The Dark Crystal: Odyssey ÖEA
  • Choreografie Wayne McGregor
  • Musik Joel Cadbury
  • Licht Lucy Carter
  • Kostüme Philip Delamore
  • Koproduktion zwischen Studio Wayne McGregor und The Royal Ballet in Zusammenarbeit mit The Jim Henson Company
  • Premiere 2022
  • Spieldauer 90 min, Pause
Seine multidimensionalen Werke platzieren den mehrfach preisgekrönten britischen Choreografen Wayne McGregor seit über 25 Jahre an der Spitze der zeitgenössischen Künste. International bekannt für experimentelle, neue Performances und angetrieben von einer unstillbaren Neugier auf die Bewegung und ihr kreatives Potenzial, hat er den modernen Tanz radikal neu definiert. Mit The Dark Crystal: Odyssey inszeniert McGregor zusammen mit der Jim Henson Company eine neue Produktion für Zuschauer aller Generationen. Sein Ensemble an hochqualifizierten Tänzerinnen und Tänzern führt das Publikum in einen atemberaubenden, zeitlosen Mythos von Mut und Selbstaufopferung.

Bilder: © Richard Davies // Ravi Deprees

Das Studio Wayne McGregor wird mit öffentlichen Mitteln der National Lottery über Arts Council England unterstützt. Quercus Trust ist Hauptförderer des Studios.
ProgramProgramm 2022CalendarKalendereintrag